DEINE STIMME

FÜR

DAS LEBEN

Beratung und Hilfe

Die ALfA hilft Frauen in Not – und zwar ganz konkret: finanziell – materiell – persönlich. Tel.: 0800 36 999 63

Mach bei uns mit

Werde Teil einer wachsenden Bewegung und bring Dich in unsere vielfältigen Aktivitäten ein!

One day baby we’ll be old…

Fotowettbewerb zur Woche für das Leben 2020

Die Jugend für das Leben

Jugendgruppe der ALfA e.V.

Du möchtest Dich einbringen und so eine Stimme sein für die Schwächsten in unserer Gesellschaft? Dann bist Du bei uns genau richtig! Werde Teil einer wachsenden Bewegung und bring Dich in unsere vielfältigen Aktivitäten ein!

Wir veranstalten Seminare und Workshops; wir beteiligen uns an Demonstrationen, Pro-Life-Märschen und Kundgebungen; wir halten Vorträge in Schulen und Gemeinden und sind mit Infoständen auf Messen, Kongressen und in Fußgängerzonen in der Öffentlichkeit präsent. Bei uns ist für jeden etwas dabei und jede helfende Hand wird gebraucht!

Folgt uns auf:

Die Jugend für das Leben

Jugendgruppe der ALfA e.V.

Du möchtest Dich einbringen und so eine Stimme sein für die Schwächsten in unserer Gesellschaft? Dann bist Du bei uns genau richtig! Werde Teil einer wachsenden Bewegung und bring Dich in unsere vielfältigen Aktivitäten ein!

Wir veranstalten Seminare und Workshops; wir beteiligen uns an Demonstrationen, Pro-Life-Märschen und Kundgebungen; wir halten Vorträge in Schulen und Gemeinden und sind mit Infoständen auf Messen, Kongressen und in Fußgängerzonen in der Öffentlichkeit präsent. Bei uns ist für jeden etwas dabei und jede helfende Hand wird gebraucht!

Folgt uns auf:

One day baby we’ll be old

Fotoausstellung 2020 der Jugend für das Leben

Der Fotowettbewerb ist abgeschlossen – herzlichen Dank für eure tollen Bilder! Eigentlich hätte am 25.04. die Eröffnung der Fotoausstellung mit euren Bildern in Augsburg stattfinden sollten, und zwar im Rahmen der Eröffnung der „Woche für das Leben“. Aber aufgrund der Corona-Krise mussten sowohl die „Woche für das Leben“ als auch die Vernissage am 25.04.2020 abgesagt werden.
Geplant ist trotzdem, die Ausstellung in mehreren deutschen Städten zu zeigen. Sobald ein neuer Termin für die Vernissage bekannt ist, informieren wir Euch hier. Vielleicht ist es schon am 5. Juni in Fulda möglich – das hängt aber davon ab, ob die Bundesdelegiertenversammlung zu diesem Zeitpunkt stattfinden kann.

Das ist die schlechte Nachricht – die gute Nachricht ist: es gibt natürlich trotzdem Gewinner bei unserem Fotowettbewerb!

Das war unsere Jury:

Dr. Thomas Sitte

Dr. Thomas Sitte

Schirmherr des Fotowettbewerbs

Dr. med. Thomas Sitte ist Palliativmediziner für Kinder und Erwachsene. In dieser Funktion begleitet er sehr intensiv Menschen jeden Alters, vom Neugeborenen bis zum über 100jährigen in schwerer Krankheit bis zum Tod. Daher kann er sagen, dass am Lebensende niemand mehr körperlich leiden muss, als er es ertragen kann. Als Gründungsstifter und Vorstandsvorsitzender der Deutschen PalliativStiftung ist er engagiert um nachhaltig die Dinge so zu bewegen, dass jeder weiß, wozu Hospizarbeit und Palliativversorgung da sind und was sie an Gutem bewirken können. Weit über den Tod hinaus gerade auch für die Hinterbliebenen.

Sieglinde Reiche

Sieglinde Reiche

Mitglied im Bundesvorstand der ALfA

Sieglinde Reiche ist als freie Bildhauerin und Grafikerin tätig. Sie entwirft Künstlerkarten für ALfA und übt einen
Lehrauftrag für Bildende Kunst in der Freien ev. Schule Stuttgart aus.

Claudio Kleinhans

Claudio Kleinhans

Mitglied im Bundesvorstand der Jugend für das Leben

Claudio Kleinhans ist seit fünf Jahren für das Lebensrecht aktiv, seit anderthalb Jahren im Vorstand der Jugend für das Leben. Er ist 27 Jahre alt und hauptberuflich als Feuerwehrmann tätig.

Und hier sind die Gewinner:

Vielen Dank für Eure Bilder!

Platz 1: Skaterboy –  Irina Sorokina

Platz 2: Schau‘ mir in die Augen, Kleiner – Constanze Witzel 

Platz 3: Gruppenposing – Julius Witzel

Die weiteren Gewinner:

Platz 4: Bierfreunde (Constanze Witzel)
Platz 5: Wenn ich alt bin…  (Johanna Krause)
Platz 6: Im ALTag wie die Könige leben (Irina Sorokina)
Platz 7: Think of all the stories that you told me… (Marc Gryschkewitz)
Platz 8: Ninety-Twelve Kisses (Rahel Mergler) / Young and free (Vanessa Klüber)
Patz 10: Lachkabinett (Vanessa Klüber) / Young Spirit – auf der Überholspur (Irina Sorokina)
Platz 8 und 10 haben wir wegen Punktegleichstand zweimal vergeben.

Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich! Ihr werdet von uns persönlich benachrichtigt, und wir freuen uns sehr, wenn wir Gelegenheit haben, Euch Eure Preise bei der Eröffnung der Fotoausstellung überreichen zu können.

Leider können wir nur hoffen, dass dies tatsächlich am 5. Juni in Fulda der Fall sein wird!

Schwanger?

Wir sind für Dich da!

Du bist ungewollt schwanger geworden? Denkst über Abtreibung nach? Du weißt nicht, wie du dich entscheiden sollst? Melde dich bei uns!

Wir wollen dir helfen, DEINE Entscheidung zu treffen. Wenn du schwanger bist und dich alleingelassen fühlst, ruf an. Du kannst mit uns reden. Wir sind für dich da! Wir hören dir zu. Wir verstehen dich. Wir kümmern uns um dich.

Unsere erfahrenen und qualifizierten Beraterinnen kennen die Herausforderungen, mit denen ungewollt Schwangere zu kämpfen haben. Sie sind telefonisch rund um die Uhr für dich da, um individuell und absolut vertraulich gemeinsam mit dir Lösungen zu finden.

Die ALfA garantiert dabei echte Hilfe, egal, wie schwierig deine Situation auch sein mag

0800 36 999 63

Beratungstelefon für Schwangere

24 Std. am Tag 7 Tage die Woche, das ganze Jahr hindurch, kostenlos für den Anrufer!
Oder schreib an: schwanger[at]alfa-ev.de

Jetzt mitmachen
und spenden!

„Ich bin so froh, dass wir damals den Schulvortrag zur Abtreibung gehört haben. Kurz darauf war ich selber schwanger – ich weiß nicht, ob ich das Kind bekommen hätte, wenn mir der Vortrag nicht so viel Mut gemacht hätte.“

„Ich dachte, die Welt geht unter: Schwanger nach einem One-Night-Stand. Und jetzt halte ich meinen Sohn in den Armen, sein Vater und ich sind ein Paar – und wir sind einfach nur alle glücklich. Danke!“

„Ich bin so glücklich, meine Tochter in den Armen zu halten. Ohne euch hätte ich den größten Fehler meines Lebens gemacht. Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben – nun kann ich mein Leben ganz neu beginnen, ohne den Albtraum Abtreibung. Ganz herzlichen Dank!“

Der Jugendvorstand

Die ‚Jugend für das Leben‘ (JfdL) ist die Jugendgruppe der ALfA e.V.

Wir, eine Gruppe von Schülern, Studenten und jungen Berufstätigen, setzen uns für das Lebensrecht JEDES Menschen ein – egal ob ungeboren oder geboren, alt oder jung, behindert oder nicht, krank oder gesund.

1
2
3
4
5
6
1

Sebastian

2

Fabiola

3

Valentin

4

Carmen

5

Stefan

6

Claudio

Mitglied werden

Du kannst Dich mit unserer Arbeit und unseren Zielen identifizieren und möchtest bei uns Mitglied werden? Dann fülle einfach den Mitgliedsantrag unserer Mutterorganisation, der Aktion Lebensrecht für Alle e.V., aus und schicke uns diesen zu. Damit wirst Du auch automatisch Mitglied bei uns.

Du hast noch Fragen zu uns und unserer Arbeit? Dann schreib uns einfach: kontakt[at]jugendfuerdasleben.de

Du würdest Dich gerne für das Leben einsetzen, weißt aber nicht wie? Du möchtest Teil einer internationalen Bewegung sein? Oder einfach nur die ‚Jugend für das Leben‘ näher kennenlernen?

Dann wird dies das perfekte Jahr für Dich!

Wir, die ‚Jugend für das Leben‘, sind eine Gruppe von Schülern, Studenten und jungen Berufstätigen. Als Jugendorganisation der ALfA setzen wir uns für das Lebensrecht JEDES Menschen ein – egal ob ungeboren oder geboren, alt oder jung, behindert oder nicht, krank oder gesund.

Marsch für das Leben 2020

Wir hören oft, dass die Abtreibung eine freie Wahl der Frau sein muss, und dass diejenigen, die sich gegen Abtreibungen wenden, die Freiheit der Frauen einschränken. Aber um welche Wahl geht es eigentlich? Eine wirklich freie Wahl, das ist eine Wahl deren Konsequenzen für den Rest seines Lebens man überblickt. Eine falsche Berufswahl macht unglücklich – aber sie lässt sich ändern.

Deutschlands größtes Lebensrechtsevent. Sei dabei in Berlin am 19.9.2020!

0Tage0Stunden0Minuten0Sekunden